Notfallrufnummer 112

Gerätewagen Gefahrgut

GWG

Gerätewagen Gefahrgut

GWG

Mit der Beladung des Gerätewagens Gefahrengut besteht bei Unglücksfällen mit Gefahrstoffen schnellstmöglich umfassende Erstmaßnahmen einzuleiten. Die Beladung besteht  im Groben aus Messgeräten, Schutzausrüstung, Gerätschaften zum abdichten und auffangen von Gefahrstoffen, verschiedene Pumpen mit passendem Schlauchmaterial Gerätschaften zum absperren.

Um dieses Fahrzeug im Ernstfall richtig einzusetzen, haben die Kameraden eine spezielle Ausbildung auf Kreis- und Landesebene absolviert.

Fahrzeugdetails

Funkrufname:
Florian Lindlar eins ELW1 eins
Fahrgestell:
Daimler Chrysler Sprinter
Aufbauhersteller:
Greuel&Glasmacher / Sortimo
Zulässiges Gesamtgewicht:
2,8t
Motor:
100 PS
Baujahr:
1998
Besatzung:
Staffel 1:5
Diese Seite verwendet Cookies. mehr Infos